Organisationspsychologische Beratung - Ein anderer Ansatz- Bessere Ergebnisse

Strukturen optimieren, Konflikte und Krisen meistern

Die Psyche jedes Mitarbeiters wirkt auf das Unternehmen und seine Produktivität

Es ist der unterschätzte Faktor Mensch, der über Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens bestimmt. Gerade in unserer Arbeit sehen wir immer wieder, dass die theoretische Planung der Arbeitsabläufe in den Unternehmen kaum das Problem ist, aber die entsprechende Umsetzung durch den Menschen extrem von seinem psychischen und körperlichen Zustand und den Umgebungsparametern im Unternehmen abhängt. 

 

Hier nur ein Beispiel.

Konflikte sind ein teueres Vergnügen für Unternehmen

10 bis 15 Prozent der Arbeitszeit werden in jedem Unternehmen für Konfliktbewältigung verbraucht.

25 Prozent des Umsatzes sind von der Kommunikationsqualität im Unternehmen abhängig.

Spezifische Konzepte von uns, durch übergreifendes Wissen

Gerne beraten wir Sie zu Ihren Gegebenheiten

Betriebliche Gesundheitsförderung - Grundlage für eine erfolgreiche Prävention

 

Für den Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung bieten wir gezielte Konzepte, Supervisionen oder Gruppensitzungen zu verschiedenen Schwerpunkten an, um aktiv zu werden. Sowohl für Sie selbst, als Unternehmer*in, wie auch für Ihre Mitarbeiter*innen. Diese können z. B. sein:

 

  • Selbstmanagement in Krisensituationen
  • Stressmanagement/ Stressbewältigung
  • Umgang mit der Arbeitswelt 4.0
  • Gesundheitsförderliche Umsetzung des Mobil-flexiblen Arbeitens (Home Office, Außendienst)
  • Gesunde Führung
  • Burnout Prävention
  • Teamentwicklung
  • Analyse von Gruppendynamiken im Unternehmen
  • Umgang mit schwierigen Situationen (intern und extern)
  • Kommunikation in Zeiten des digitalen Wandels

Gerne beraten und unterstützen wir Sie in der Auswahl eines geeigneten Moduls entsprechend Ihren Gegebenheiten. 

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement - Grundlage für eine erfolgreiche Unternehmenskultur

In Zeiten von Fachkräftemangel ist für manche Arbeitnehmergruppen allein ein entsprechendes Gehalt nicht mehr Anreiz genug. Arbeitergeber müssen kreativer in der Anwerbung ihrer neuen Mitarbeiter*innen werden. Dies zeigt auch der Artikel „Die Extras von der Firma werden zur neuen Währung“  der Zeitschrift WirtschaftsWoche. Ebenso geht es hauptsächlich darum, qualifizierte Mitarbeiter*innen langfristig an das Unternehmen zu binden.  

 

Es ist verständlich, dass besonders KMUs teils mit diesen zusätzlichen Leistungen nicht mithalten können. Wir sagen, dass brauchen Sie auch nicht. In der Ausgestaltung Ihrer erfolgreichen Unternehmenskultur können Sie andere Schwerpunkte setzen.

 

Wir beraten und unterstützen Sie unabhängig von Ihrer Unternehmensgröße .

Möchten Sie mehr Informationen, können Sie uns gerne kontaktieren